Samstag, September 29, 2007

Köhler beim Klassiker

Ein kleiner Rückblick sei gestattet:

Ausgelöst durch eine kleine, unschuldige und unbedarfte SMS wirbelten am vergangenen Samstag Abend gegen 22:00 Uhr plötzlich zahlreiche, hektisch formulierte Pressemeldungen durch die Live-Ticker der Nachrichtenwelt:

"Köhler startet beim Klassiker" (L'Equipe)
"Der Etappenhase greift auch bei Eintagesrennen an" (Gazetto dello Sport)
"Köln-Fulda - ideales Terrain für den großen Klassikerspezialisten aus Kubach" (El Pais)


Was war geschehen? Leicht beschwipst durch das berühmte Radler zuviel erkundigte sich Karsten, ob noch ein Startplatz beim legendären Herbstklassiker Köln-Fulda zu vergeben wäre. Zu diesem Zeitpunkt war man sich noch nicht der Tragweite bewusst, der Bestätigung folgte kurz danach die Zusage, veröffentlich auf der offiziellen Tourseite:

Der Klassiker jetzt auch mit Karsten Köhler
Er hat es sich lange überlegt und den ganzen Sommer durchtrainiert. Machte die ein oder andere Tour mit Fabian Dechert und Jakob Zoth und war sich nie ganz schlüssig, ob er mitmacht oder nicht. Soeben ist die Zusage per Fax der Tourleitung zugespielt worden. Karsten Köhler, Mitarbeiter der Deutschen Sporthochschule Köln, ist mit von der Partie. Er fährt im Rahmen des Klassikers die ersten 100 bis 140km für die anderen Fahrer im Wind und wird somit hoffentlich einen Bärendienst für das Fahrerfeld leisten.
Wir freuen uns über die Zusage und hoffen auf ein gutes Wetter am kommenden Samstag.
Quelle: www.koeln-fulda.de

So verselbständigten sich also die Ereignisse und ehe Karsten sich versah, waren aus den prognostizierten "80 - 100 km im Wind" (Eigenaussage Köhler) 180 - 200 km bis in die Weltstadt Weilburg geworden. Problematisch nur: das lag deutlich oberhalb des Trainingspensums der letzten sechs Wochen!

Was tun, denkt sich der gemeine Radsportfan... Nein, nix Epo, nix Testosteron-Pflaster! Auf natürlich Weise sollte die Form zumindest soweit wiederhergestellt sein, dass Karsten in der Lage sein sollte, durch sein grandioses Radtalent und nicht durch dicke Backen auzufallen. Dem Ergometer-Training sei dank, dass trotz grausamer Wetterbedingungen dennoch positive Ergebnisse erzielt werden konnten.

Gut gelaunt versammelte man sich also am Freitag abend in der Wohnung von Mäzen, Telefonator, Organisator und Vorjahres-Sieger Jakob Zoth, um den Freuden des Spaghetti-Konsums
zu frönen. Mit dabei neben den 4 Musketieren Jakob, Fabian, Julius und Karsten auch Organisationvize Jan-Uwe sowie baller-on-bike Sebi, zuletzt allerdings eher baller-on-crutches.
Nachdem die Glykogenreserven also optimal aufgefüllt und überladen waren, ward es Zeit, sich früh zu betten und moralisch und physisch auf den kommenden harten Samstag vorzubereiten.

Gesagt, getan. Um 5.00 Uhr klingelte der Wecker, um 5.45 ertönte das bekannte Knarzen der Haustüre der Metzer Strasse 22 und kurz danach das bekannte Geräusch einer Hinterradnabe. So ging es also wirklich um VIERTEL VOR SECHS mit den Rennrad in Richtung Köln-Verteilerkreis, wo es um 6:00 Uhr der offizielle Start erfolgen sollte.

Also stürzen sich wirklich vier wagemutige Helden in tiefster Dunkelheit in ein Gemisch aus Abenteuer, Vergnügen, Horror, Emotionen, Lebensgefühl und Kommerzfreiheit und begaben sich auf den Weg in Richtung Fulda.

Die ersten Meter wurden bei voller Radbeleuchtung in Richtung ehemaliger Bundeshauptstadt abgespult. Der Kreisel kreiselte, die Laune war prächtig und um ca. 7.45 Uhr konnte das letzte Frontlich gelöscht werden. Im Hintergrund das Siebengebirge, liess die aufgehende Sonne auch das Herz unserer vier Helden aufgehen. Emotional derart beschwingt lief die Gruppe blendend und selbst Jakob schaltete sich gelegentlich, wenn auch aus Versehen, in die Führungsarbeit ein. Um kurz nach neun wurde der weit über die Stadttore hinaus bekannte Lidl in Koblenz Kesselheim mitsamt Bäckerei Schäfer (Fabian schwärmt immer noch vom Sesam-Käse-Brötchen) angesteuert, wo die ersten kulinarischen Köstlichkeiten jenseits von Kohlenhydrat-Getränken, Energie- und Müslieriegeln und Kautabak geordert wurden. Verzehrt wurden diese ebenso wie selbständig gefertigte Toastbrote stilecht am Deutschen Eck, untermalt von klangvoller Leierkastenmusik. Nach getaner Kauarbeit folgte schnell noch ein Erinnerungsfoto ohne Kasiser Willem und weiter gings in Richtung Lahnstein, immerhin Geburtsort von BDR-Präse Rude Scharbing.

Doch wozu die Eile - in Lahmstein bot sich erstmals die Möglichkeit, die Wasserfestigkeit der mitgenommenen Regenkleidung zu testen. Nachdem auch Karsten nach gefühlte 3 Stunden seine Überschuhe über seinen Schuhen hatte, ging es in mittelschweren Regen in Richtung Lahnmündung, von wo aus die B 417 gen Nassau eingeschlagen wurde. Glücklicherweise zeigte sich in Bad Ems neben einem ortskundigen Radler bereits wieder die Sonne, so dass Julius seine Kapuze wieder aus der Stirn ziehen konnte.

Und wieder ging es ohne großen Stop weiter über zahllose, unbekannte Orte und Wege, teils Landstrasse, teils Radweg in Richtung Diez. Kurz vor Diez folgte noch ein "kleiner Stich" von knapp 4 km mit mittlerere Steigung von 6 Prozent. Nimmt man nach gefahrenen 150 km doch mit links!

Zum Glück löschte die freiwillge Feuerwehr Holzappel gerade ihren Brand auf den nahegelegenen Minigolfplatz, so dass man ungestört von der Presse die Abfahrt nach Diez geniessen konnte.

Über Diez fuhren unsere Helden nach Limburg, wo trotz eifriger Fussgänger die Lahn überquert werden konnte und schliesslich der Radweg weiter nach Weilburg gefunden wurde.

Unspektakulär flog die Szenerie am Peleton vorbei, die übermenschliche Form aller Beteiligten als auch der weiterhin imposant wehende Rückenwind liess den Schnitt immer in Nähe der 30 km/h pendeln. Ab und zu wurde in echter Klassiker-Manier der sonst so beliebte Teer unter den Pneus mit Schotter getauscht, doch auch das sollte ebenso wenig unsere Protagonisten am Weiterkommen hindern wie die geschlossene Bahnschranke in Fürfurt.

Schwieriger wurde es dann mit natürlichen Hindernissen, in Form einer über die Ufer getretenen Lahn. Leider hatte sich die Lahn hierbei auch auf den Radweg gewagt, so dass sich einige kurze Abschnitte (> 200 m, Wassertiefe bis 4 m) überschwemmt waren.
Natürlich hält auch ein solches "Hindernass" keinen echten Klassikerfahrer auf, vorsichtig tasteten sich die Fahrer durch die Fluten, wobei nicht alles trocken blieb. Triathlet Fabian zog sich die Schuhe aus und durchschwamm die Lahn, Karsten und Julius setzten auf nasse Füsse und Jakob hatte seine eigene Taktik, auf die hier nicht weiter eingegangen werden soll und kann.

So kamen nach gefahrenen 200 km (Schnitt: 27.8) unsere vier Helden zu einem kleinen Zwischenstopf in Kubach an, wo mithilfe der Küche Köhler die hungrigen Mägen schnell gestopft wurden.

Wie mit der Teamleitung abgesprochen stieg Karsten (begleitet vom Blitzlicht der extra angereisten Pressefotografen) an diesem Punkt vom Rad, während Julius, Jakob und Fabian um 15:39 und gut gestärkt die letzten knapp 130 km in Angriff nahmen. Dank der mobilen Kommunikationstechnik konnte Karsten aber dennoch einige wichtige Taktiktips an die Strecke weitergeben.

Zu aktueller Stunde liegt kein Schlussresultat vor, es ist jedoch davon auszugehen, dass auch der Vogelsberg und die einsetztenden Dunkelheit kein ernsthaftes Problem mehr für die drei übrigen Helden darstellen konnte.

Als Resüme lässt sich sagen: tolle Veranstaltung, tolle Organisation (die sich auch nicht zu schade ist, noch auf dem Rad die letzten Anweisungen zu delegieren) und tolle Stimmung. Macht Laune auf mehr, nicht nur an Kilometern, aber auch das.

Zusage von Sebastian und Karsten: "Dieses Event verdient die Teilnahme beider baller-on-bikes im nächsten Jahr!" Ein größeres Lob kann es nicht geben, gilt diese Aussage noch nicht einmal für die große Tour de France...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

sensationeller Bericht.

Warum werde ich erst jetzt darauf aufmerksam!

Verlinkung folgt!

Gruß Jakob

Anonym hat gesagt…

[url=http://firgonbares.net/][img]http://firgonbares.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]buy cheap software review, [url=http://firgonbares.net/]oem software what is[/url]
[url=http://firgonbares.net/][/url] p6 software price where to buy dreamweaver
oem software sales [url=http://firgonbares.net/]academic discounts on software[/url] nero 7 essentials
[url=http://firgonbares.net/]photoshop buy now[/url] want to buy photoshop
[url=http://firgonbares.net/]sales of software[/url] buy free software
buy cheap microsoft software [url=http://firgonbares.net/]smart store software[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://firgonbares.net/][img]http://firgonbares.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]office enterprise 2007 update fails stalls, [url=http://firgonbares.net/]windows vista cd key[/url]
[url=http://firgonbares.net/][/url] nero 9 hack education discounts software
cheap xp pro software [url=http://firgonbares.net/]2009 Mac[/url] kaspersky blocking google
[url=http://firgonbares.net/]Pro Finale 2009[/url] Adobe Photoshop CS4
[url=http://firgonbares.net/]cheap oem software[/url] buy discount software
canadian educational software [url=http://firgonbares.net/]discounted microsoft office software[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://vonmertoes.net/][img]http://vonmertoes.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]Advanced Mac Retail, [url=http://hopresovees.net/]cheap microsoft office pro[/url]
[url=http://vonmertoes.net/][/url] Design Premium Mac e store software
filemaker pro 6 download [url=http://hopresovees.net/]computer software discounts for[/url] buy educational software
[url=http://bariossetos.net/]sell second hand software[/url] adobe picture editing software
[url=http://bariossetos.net/]university student software discount[/url] Poser 7 Mac
office org software [url=http://bariossetos.net/]acdsee standard[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://murudobaros.net/][img]http://murudobaros.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]filemaker pro 9 hybrid academic, [url=http://murudobaros.net/]purchase oem software[/url]
[url=http://murudobaros.net/]academic software discounts[/url] software of ms office store register software
discount filemaker pro [url=http://murudobaros.net/]software reseller malaysia[/url] sell your software
[url=http://murudobaros.net/]field sales software[/url] to use oem software
[url=http://murudobaros.net/]adobe picture editing software[/url] buy software for cheap
Freeway 5 Pro [url=http://murudobaros.net/]adobe photoshop cs4 upgrade canadian price[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://vonmertoes.net/][img]http://bariossetos.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]trial adobe photoshop cs3, [url=http://hopresovees.net/]quarkxpress 5 free download[/url]
[url=http://hopresovees.net/][/url] buy adobe software from windows xp home
buy software to hack [url=http://vonmertoes.net/]kaspersky 8.0.0.454a.b key[/url] software reseller discount
[url=http://hopresovees.net/]sale software system[/url] adobe software cost
[url=http://vonmertoes.net/]software in order for[/url] nero 9 download
adobe photoshop cs3 trail [url=http://vonmertoes.net/]buy macromedia flash player[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://bariossetos.net/][img]http://vonmertoes.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]microsoft purchase software, [url=http://bariossetos.net/]net software purchase[/url]
[url=http://vonmertoes.net/][/url] adobe photoshop cs4 + crack cheap software product
buy igo software [url=http://hopresovees.net/]sell software[/url] filemaker pro 9 crack
[url=http://hopresovees.net/]software resellers uk[/url] how to buy software
[url=http://hopresovees.net/]educational discount software[/url] computer software discounts for
sell your software to [url=http://vonmertoes.net/]composer software academic[/b]

Anonym hat gesagt…

[url=http://rastimores.net/][img]http://rastimores.net/img-add/euro2.jpg[/img][/url]
[b]get academic software, [url=http://akreoplastoes.net/]where can i get a cracked copy of photoshop cs4 for mac[/url]
[url=http://rastimores.net/]nero 9 and free download[/url] sites to buy software buy and sell software
free office software [url=http://akreoplastoes.net/]8 Mac[/url] teacher discount microsoft office
[url=http://akreoplastoes.net/]academic software online[/url] software office originale
[url=http://akreoplastoes.net/]adobe photoshop cs3 key gen[/url] acdsee 7 download free
cheap oem software review [url=http://akreoplastoes.net/]nero 9 serial[/url][/b]